Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Tipps für Existenzgründer und Unternehmen in bestimmten Branchen

Lesen Sie die folgenden Branchen-Tipps für Existenzgründer sowie kleine und mittelgroße Firmen, die wir für Sie laufend aktualisieren.

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Teilen


Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

1. Diese Top Innovationen sind made in Germany - Ein Blick hinter die Kulissen von Wasserstrahlschneidmaschinen

Schon viele Gründer haben es in Deutschland auf der Grundlage eigener Innovationen geschafft, ein großes Unternehmen aufzubauen.

mehr

2. Selbstständig im Online-Marketing. Lohnt sich das noch?

Marketing umfasst alle Maßnahmen und Aktivitäten, die dazu dienen, ein Unternehmen auf die aktuellen und zukünftigen Markterfordernisse auszurichten.

mehr

3. Zurück zur Normalität: Bekleidungsgeschäfte für alle

Die Menschen werden immer dicker. Schätzungen zufolge waren im Jahr 2015 2,2 Milliarden Menschen übergewichtig oder adipös. Tendenz: steigend.

mehr

4. Produkte von Onlinedruckanbietern

Am Druckmarkt gibt es Händler, die sich ausschließlich auf das Onlinegeschäft fokussieren – ihre Portfolios sind umfangreich und leicht zu konfigurieren.

mehr

5. Richtig verpackt: So überzeugen Unternehmer mit ihren Produkten

Die Verpackung ist eine der wichtigsten Kriterien für den Erfolg eines Produktes. Der Artikel sollte der Zielgruppe entsprechend dargestellt werden.

mehr

6. Die Bedeutung kleiner und mittelständischer Betriebe in Deutschland

Mittelständische Unternehmen tragen einen Großteil zur Gesamtwirtschaftsleistung bei und leisten einen wichtigen Beitrag zur Schaffung neuer Arbeitsplätze.

mehr

7. Onlineshop für Mode erstellen: Was müssen Gründer beachten?

Die Mode- und Textilindustrie ist eine treibende Kraft im Onlinehandel. Wer hier als Gründer mitmischen will, sollte sich auf eine Marktnische fokussieren.

mehr

8. Was können Gründer von Matratzen-Start-ups lernen?

Matratzen-Start-ups beweisen, dass man eine gute Idee, gutes Marketing und ein gutes Produkt sowie guten Service haben muss, um erfolgreich zu sein.

mehr

9. Erfolg eines Unternehmens am praktischen Beispiel

Wie es möglich ist, ein Unternehmen zum Erfolg bringen zu können, wird im Folgenden mithilfe eines Beispiels für Drehteile erläutert.

mehr

10. Existenzgründung eines Freiberuflers am Beispiel des Filmemachers

316.000 freie Kulturberufe zählte das Institut für Freie Berufe 2016. Auch Filmemacher zählen dazu. Wie wird man Filmemacher?

mehr

11. Für Gründer: Marktforschung mit wenig Budget

Gerade wenn es um generisch neue Produkte oder Dienstleistungen geht, sollte bei der Existenzgründung die Marktforschung ins Spiel kommen.

mehr

12. Selbstständigkeit im Catering und die nötige Ausstattung

Oft ist das Interesse an einer Selbständigkeit in der Cateringbranche darauf zurückzuführen, dass das Kochen im privaten Umfeld sehr viel Spaß bereitet.

mehr

13. Containervermietung

Im Internet können Sie ganz einfach Bürocontainer für den kurz- aber auch langfristigen Einsatz mieten.

mehr

14. Gebäudereinigungsaufgaben an einen Experten outsourcen

Die Reinigung der Räumlichkeiten innen und der Gebäude außen ist eine wichtige Aufgabe. Um so größer das Unternehmen wird, um so aufwendiger wird dies.

mehr

15. Fortschrittliche Geschäftsideen – Innovationen in der FinTech Branche

Geschäftsideen erfolgreich umzusetzen, kann stark von der Branche abhängen. Die Digitalisierung bietet andere Möglichkeiten mit Wachstumschancen.

mehr

Seite: 1 | 2 | 3

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie im Web – ohne Gewähr – recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 90 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt