Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Mit dem Handel von Aktien Einnahmen generieren

Nach wie vor sieht es bei den Zinsen für Sparer in Europa sehr mau aus und die Situation am Zinsmarkt gestaltet sich weiterhin sehr schwierig. Das hat vor allem auch damit zu tun, dass die Europäische Zentralbank beim Leitzins auf ein historisches Tief heruntergegangen ist und es auch in den nächsten Jahren nicht wirklich nach oben beim Leitzins gehen wird.

Sparer in Deutschland wollen Sicherheit

Speziell in Deutschland wird traditionell schon immer viel gespart und die Menschen legen hierbei viel Wert auf ein möglichst hohes Maß an Sicherheit bei der Geldanlage. Das führte schon in den letzten Jahren und auch aktuell dazu, dass es für Sparer immer schwieriger wird, lohnende Anlageformen zu finden, die ein gutes Verhältnis von Sicherheit und Zinsmöglichkeiten bieten. Das alte Sparbuch bietet in der heutigen Zeit eigentlich keine sinnvolle Möglichkeit mehr für die Geldanlage und auch beim Tagesgeld fallen die angebotenen Zinssätze immer niedriger aus. Als neuer Kunde kann man beim Tagesgeld durchaus immer wieder Anbieter finden, die versuchen Neukunden durch einen zusätzlichen Bonuszins anzulocken, aber diese interessanten Zinsangebote sind in der Regel auch auf gewisse Geldbeträge und maximale Zeiträume begrenzt. Daher müsste man in diesem Bereich ständig den Anbieter wechseln, um dann für einen recht überschaubaren Zeitraum einen annehmbaren Zinssatz zu bekommen.

Mit Aktien weiter Geld verdienen

Gerade in der heutigen Zeit gehört zu einem Anlageerfolg auch generell eine gewisse Risikobereitschaft dazu. Denn man hat ja grundsätzlich das Ziel, durch die Anlage vorhandener Gelder zusätzliche Einnahmen zu generieren, und zwar nach Abzug von Gebühren, Inflation und Steuern. Möchte man nach diesen Abzügen immer noch einen ordentlichen Gewinn haben, dann ist das ohne eine gewisse Risikobereitschaft so gut wie unmöglich.
Sehr gut geeignet für eine lukrative Geldanlage in dem schwierigen Umfeld sind weiter Aktien, mit denen man nach wie vor interessante Gewinne erzielen kann.

Interessante Produkte aus dem Aktienbereich sind beispielsweise:

  • Aktien
  • Immobilien Fonds
  • Indexfonds
  • Aktien Fonds

In den nächsten Jahren werden wahrscheinlich Aktien weiterhin besonders geeignet sein, um bei einem überschaubaren Risiko Rendite zu machen. Wichtig ist dabei natürlich, dass man eine gute Strategie verfolgt und hierzu gibt es zahlreiche wichtige Tipps und Hinweise auf http://www.strategie-aktien.de/. Wirft man beispielsweise einmal einen Blick auf die Anlage von Geld auf die Entwicklung des deutschen Aktienindex in einem langen Zeitraum, dann lässt sich leicht erkennen, dass man trotz immer wieder sehr schwieriger Phasen in der Weltwirtschaft eine Rendite von im Durchschnitt 7 Prozent erzielen konnte.

Unbedingt berücksichtigen sollte man beim Kauf von Fonds oder auch bei einzelnen Aktien jedoch immer, dass es durchaus große Schwankungsbreiten gibt, sodass man hier nicht kurzfristig handeln sollte. Wichtig ist vielmehr, dass man zumindest mit einem mittelfristigen Zeitraum operieren sollte. Falls man nämlich doch kurzfristig wieder an das Geld ran müsste, dann kann es immer wieder passieren, dass man teilweise erhebliche Verluste beim schnellen Verkauf hinnehmen muss. Daher empfehlen die meisten Experten auch immer, bei solchen Geldanlagen mit einem Zeitraum von mindestens fünf bis sieben Jahren zu planen.

Das Risiko auf unterschiedliche Werte verteilen

Bei einer Anlage von Geld in Fonds und Aktien ist es wichtig, sich nicht auf einzelne Werte zu versteifen und alles auf eine Karte zu setzen. Vielmehr geht es darum das Geld aufzuteilen, um auch eine negative Entwicklung bei einzelnen Aktien oder Fonds verkraften zu können. Wenn man so vielleicht höhere Gewinne erzielt hat, dann könnte auch die Gründung eines eigenen Unternehmens eine interessante Möglichkeit sein. Interessante Infos zum Thema Gründung findet man übrigens hier, wo man zum Beispiel nachlesen kann, wie man ein neues Unternehmen nachhaltig finanzieren kann.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt