Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Tipps zum Thema Geld und Finanzen

Geld und Finanzen spielen für Existenzgründer/innen und bestehende Firmen eine sehr große Rolle. Lesen Sie im Folgenden Tipps und Hinweise zu diesen Themen:

1. Was ist dran am Hype rund um Gemeinschaftskonten? Unser Ratgeber für Gründer und Co.

Gemeinschaftskonten präsentieren sich als Möglichkeit, um verschiedene Interessen zu vereinen. Worauf ist bei der Auswahl des Kontos zu achten?

mehr

2. Bausparvertrag in der Selbstständigkeit: Wann lohnt sich Bausparen?

Viele Selbstständige und Freiberufler haben es schwerer als Angestellte oder Beamte, eine finanzierende Bank zu finden.

mehr

3. So steigern Freiberufler Ihre Liquidität mit Factoring

Die Finanzierungsform Factoring bietet jederzeit planbare Liquidität durch eine sofortige Rechnungsvorfinanzierung.

mehr

4. Wie risikoreich sind Aktien und Fonds wirklich?

Seit die Guthabenzinsen relativ schnell gen 0 gerutscht sind, gibt es nur noch wenige Anlagemöglichkeiten, die möglicherweise gute Gewinne versprechen.

mehr

5. 5 Tipps für erfolgreiche Fintech-Startups: So meistern Sie die größten Finanz-Hürden

Das Haifischbecken Finanzbranche ist nicht gerade dafür bekannt, dass zarte Startup-Pflänzchen hier jahrelang ungestört gedeihen können.

mehr

6. Mieten statt kaufen - die Vorteile für Unternehmen

Gerade für Start-ups bieten Vermieter von IT-Systemen oder kompletten Arbeitsplätzen den nötigen finanziellen Spielraum, um sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.?

mehr

7. Bargeldloser Zahlungsverkehr für Selbstständige - Kreditkarten sind ein Muss

Der bargeldlose Zahlungsverkehr ist schon seit vielen Jahren in unserer heutigen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken und findet weltweit erfolgreich statt.

mehr

8. „Fit for Growth“: Langfristige Kostensenkung und strategisches Wachstum durch Investitionen in die Stärken des Unternehmens

Das neue Wirtschaftsbuch „Fit for Growth“ liefert Führungskräften einen Leitfaden zur strategischen Kostenreduzierung und Optimierung des Firmenwachstums.

mehr

9. Startup-Finanzierung: Wie läuft sie ab?

Als Gründer ist es nicht leicht, einen Kredit von einer Bank gewährt zu bekommen – ohne ein nachweisbares festes Einkommen ist es oft sogar unmöglich.

mehr

10. Die Automobilindustrie bei der Börsenanlage berücksichtigen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in welche Aktien man Geld investieren kann. Interessant sind z.B. Aktien großer Unternehmen der Automobilindustrie.

mehr

11. Modernes Banking für Selbstständige

Besser früher als später sollte man sich informieren, welche Anforderungen beim Zahlungsverkehr modernes Banking für Selbstständige heute erfüllen muss.

mehr

12. Möglichst günstig zum Geschäftskonto

Worauf sollte man also unbedingt achten, wenn man vor der Wahl einer Geschäftskontoeröffnung steht und was sind die Vorteile eines solchen separaten Kontos?

mehr

13. Das richtige Geschäftskonto für die eigene Firma

Als Freiberufler oder Einzelunternehmer ist ein Geschäftskonto zwar nicht Pflicht, aber man sollte Geschäftsgelder von Privatgeldern sicherheitshalber trennen.

mehr

14. Investition in der Selbstständigkeit: Welche Finanzierung ist die Richtige?

Während der eine die Finanzierung im Alleingang und durch ein Darlehen stemmen möchte, sucht der andere einen passenden Geschäftspartner an seiner Seite.

mehr

15. Mit dem Handel von Aktien Einnahmen generieren

Momentan sieht es bei den Zinsen für Sparer in Europa mau aus. Deshalb gehört aktuell zu einem Anlageerfolg auch eine gewisse Risikobereitschaft dazu.

mehr

Seite: 1 | 2

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt