Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Tipps zum Thema Finanzierung und Kredite

Wenn das Geld für Ihre Existenzgründung nicht ausreicht, stellt sich alsbald die Frage, wie Sie Ihr neues Unternehmen finanzieren können. Doch auch wenn Sie b bereits ein oder mehrere Jahre am Markt sind, kann ein Kapitalbedarf eintreten. Lesen Sie im Folgenden Tipps und Hinweise zu diesem Thema:

16. Finanzielle Engpässe kurzzeitig überbrücken

Insbesondere zu Anfang haben viele Gründer Probleme, dringende Anschaffungen zu tätigen oder Zahlungsverpflichtungen immer pünktlich hinterher zu kommen.

mehr

17. Gründen trotz negativer Schufa – Ist das möglich?

Trotz negativer Schufa oder Arbeitslosigkeit würden viele Menschen gerne den Weg in die Selbstständigkeit beschreiten. Ist das möglich, und wie geht das?

mehr

18. Kredite für StartUps – ein Erfahrungsbericht

2012 war es soweit: die Gründung meines eigenen Unternehmens. Nach etwa einem Jahrzehnt als Angestellter wagte ich den Schritt in die Selbstständigkeit.

mehr

19. Crowdlending für Unternehmer

Crowdlending für Unternehmer bedeutet die Finanzierung eines Unternehmens oder Projekts durch eine Gruppe von Personen (crowd = Menge oder “Schwarm”) als Kredit.

mehr

20. Autofinanzierung für Selbstständige - Welche Möglichkeiten gibt es?

Viele selbstständige Unternehmer entscheiden sich, einen Wagen für den Betrieb anzuschaffen. Während manche Selbstständige ein Kfz dringend benötigen ...

mehr

21. Kredit für Selbstständige: diese Möglichkeiten gibt es

Bei der Kreditvergabe haben es Selbstständige in Deutschland oft recht schwer. Das Einkommen wird von den Banken nur zum Teil berücksichtigt.

mehr

22. Wenn das Unternehmen gefährdet ist

Die Wirtschaftswelt ist oft kein einfaches Pflaster. Vielfältig sind die Möglichkeiten, sich wieder aus einer aktuellen Schieflage aufzurichten.

mehr

23. Kredite für Existenzgründer und Selbstständige

Selbstständige auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten werden u.U. die Erfahrung machen, dass Banken und Sparkassen schwer Kredite vergeben.

mehr

24. Entwicklung des Crowdfundings – früher, heute und in Zukunft

Crowdfunding stellt eine alternative Kapitalanlage für Kleinanleger und Privatinvestoren dar. Das Prinzip der Schwarmfinanzierung ist nicht neu ...

mehr

25. Kosten im Büro bereits bei der Unternehmensgründung sparen

Beim Start eines Unternehmens entstehen hohe Kosten für die Ausstattung, weil von den Büromöbeln bis zu den Arbeitsgeräten alles angeschafft werden muss.

mehr

26. Gründungskapital: 3 Finanzierungsarten im Vergleich

Gründer stehen schnell vor der Herausforderung, eine geeignete Finanzierung zu finden, die zu ihrem Geschäftsmodell passt. Sinnvolle Möglichkeiten ...

mehr

27. Smava Kreditmarktplatz - die Gründung des Unternehmens

Das Unternehmen Smava, gegründet 2005, ist mittlerweile aufgrund von Werbung, Mundpropaganda und Empfehlungen als Kreditmarktplatz bekannt geworden.

mehr

28. Ratenkredit oder Dispokredit – Ein Vergleich

Kommt mich ein Dispokredit günstiger zu stehen als ein Ratenkredit? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen beiden Kreditformen?

mehr

29. Kredite zur Baufinanzierung 2016 – das ändert sich gegenüber dem Vorjahr

Unternehmer, die 2016 den Kauf einer Immobilie mittels eines Kredites planen, müssen sich auf einige Neuerungen einstellen. Sie haben zwar mehr Rechte ...

mehr

30. Selbstständigkeit: So überbrücken Sie Liquiditätsengpässe

Wenn z.B. Kunden ihre Rechnungen nicht fristgerecht bezahlen, dann kommen gerade kleine Unternehmen oder Einzelunternehmen an ihre finanziellen Grenzen.

mehr

Seite: 1 | 2 | 3

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt