Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Gründergeist in der Neuzeit: Franchise als Erfolgsmodell

Die Gründerszene boomt seit einigen Jahren, in der Führungsrolle finden sich innovative Startups aus dem Tech-Umfeld wieder. Wegen des starken Fokus auf diese Art von Unternehmen ist ein anderes, lange bewährtes Geschäftsmodell etwas in den Hintergrund gerückt, nämlich der Franchise-Betrieb. Da dieser heute mehr als je zuvor gute Chancen bietet, lohnt sich ein Blick auf die Details.

Erfolgreiches Franchising hängt von der Planung ab

Die Franchise-Szene ist aktiv und bereitet sich auf das neue Wirtschaftszeitalter vor. Die steigende Zahl an Teilnehmern auf beiden Seiten ist dafür der beste Beleg. Im Franchiseverzeichnis der DUB können sich Interessenten ein eigenes Bild davon machen, wie zahlreich die Gelegenheiten und möglichen Partnerschaften im Franchise-Business sind. So sind praktisch alle Branchen vorhanden, angefangen bei Coffeeshops und Kiosks über die Fitness- und Gesundheitsbranche bis hin zu Handwerk, Immobilien oder Management.

Ebenso klar ist jedoch, dass Gründer bei der Auswahl des Franchise-Gebers genau hinschauen sollten. Denn wie bei allen Unternehmungen gilt auch hier, dass sich ein lukrativ wirkendes Geschäftsmodell noch lange nicht als solches entpuppen muss. So gilt es im ersten Schritt, sich einen Überblick zur Marktposition zu verschaffen: Wie groß sind die Chancen und die Risiken – und welche Wettbewerbsvorteile ergeben sich aus der Zusammenarbeit mit dem Franchise-Geber? Das gilt besonders in Bezug auf das Investitionskapital, denn auch hierbei gibt es große Unterschiede.

Generell ist die Finanzplanung der zentrale Baustein der gesamten Unternehmung. Dementsprechend wichtig sind auch die Details im Franchisevertrag: Faktoren wie der Gebietsschutz können sich im stationären Handel und in der Gastronomie schließlich als entscheidend erweisen.

Die Erfahrung hat gezeigt: Bei guter Umsetzung überwiegen die Vorteile

Im Gegenzug kommen Franchise-Nehmer bei der Auswahl des richtigen Partners in den Genuss vieler Vorzüge. Am Anfang werden die Unterschiede zu alleinstehenden Gründungen nämlich besonders deutlich: Der Bekanntheitsgrad der Marke sorgt für einen hohe Wiedererkennbarkeit, das Unternehmensbild muss der Zielgruppe nicht erst nähergebracht werden. Auch bei strategischen Vorgängen wie der Standortsuche kann der Franchise-Geber aufgrund seiner Erfahrungswerte eine nützliche Hilfestellung leisten; dazu kommen weitere Rahmenbedingungen die Einkaufskonditionen und das bestehende Netzwerk.

In der Summe aller Eigenschaften sind Franchise-Gründungen folglich eine attraktive Gelegenheit, die gut in die heutige Ära passt. Global agierende Großunternehmen sind bekanntlich auf dem Vormarsch und nutzen ihre marktbeherrschende Stellung in allen Belangen aus, für Gründer ist das Franchise-Konzept deswegen oft ein idealer Mittelweg aus Selbständigkeit und dem zukunftssicheren Umfeld eines Großunternehmens.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Teilen


Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie im Web – ohne Gewähr – recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 90 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt