Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Gründermesse KarriereStart 2013

Seit vielen Jahren eine der bekanntesten ihrer Art

Vom 18. bis 22. Januar 2013 vereint die KarriereStart wieder die verschiedenen arbeitsmarktrelevanten Themenbereiche Bildung, Beruf, Personal, Gründung unter einem Dach und führt Anbieter und Interessenten an drei Messetagen zusammen.

 

Inhalt dieser Seite zum Thema KarriereStart 2012:

KarriereStart 2013

375 Aussteller präsentierten sich 2012 mit über 24.000 Besuchern – der ungebrochene Zuspruch ausstellender Firmen und Institutionen aus ganz Deutschland und darüber hinaus sowie der Besucher spricht für die Qualität und den Erfolg der Messe.

Die enge Zusammenarbeit mit starken und kompetenten Partnern der verschiedenen Themenbereiche sichert und fördert die Aktualität und Qualität der Themen. Die KarriereStart greift stets die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung auf und zeigt sie in der Ausstellung sowie in begleitenden Fachforen, Diskussionsrunden und Vorträgen auf.

Seien auch Sie 2013 als Besucher/in oder als Aussteller dabei und gestalten Sie gemeinsam mit dem Messeteam führende Bildungs-, Job- und Gründermesse in Sachsen.

Messe Thema Selbständigkeit

Existenzgründung / Selbständigkeit

Die erfolgreiche Realisierung beruflicher Selbständigkeit in Form von Neugründung oder Unternehmensübernahme sowie dauerhaftes Bestehen am Markt ist an ist verschiedenste Erfolgsfaktoren, u.a. die Geschäftsidee, das Unternehmenskonzept, betriebswirtschaftliche Planungen, rechtliche Gegebenheiten, Finanzierung und Förderung gebunden. Vorausschauende und aktive Maßnahmen, wie die Erschließung strategisch wichtiger oder neuer Geschäftsfelder und —prozesse sowie die nachhaltige Entwicklungssteuerung in den Bereichen Personalentwicklung, Marketing, Vertrieb, Recht und Steuern sowie Finanzierung fördern die Festigung und den Ausbau der Wettbewerbsposition am Markt.

Die KarriereStart ist der zentrale Anlaufpunkt für Gründungsinteressierte, Existenzgründer und Unternehmer. Einzelinitiativen zur Gründerberatung werden gebündelt –- von der Geschäftsidee über das Unternehmenskonzept bis zu Unternehmensübergabe.

  • Gründerinitiativen und Gründerberater,
  • Unternehmernetzwerke und –verbände, Wirtschaftsexperten
  • Hochschulen, Universitäten, wissenschaftliche Institute
  • Kreditinstitute, Banken, Beteiligungsgesellschaften
  • Franchisesystem-Geber
  • Unternehmens-, Rechts-, Steuer- und Personalberater
  • Werbe- und Marketingagenturen

Direkt zur Seite der KarriereStart

Hier gehts direkt zur Seite der KarriereStart .

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie im Web – ohne Gewähr – recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 90 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Eine kleine Bitte an Sie

Wir versuchen, die von uns recherchierten Informationen aktuell zu halten. Doch manchmal geschieht es, dass Links nicht mehr funktionieren und verlinkte Seiten umziehen und dann unter einer anderen Webadresse erreichbar sind.

Deshalb eine Bitte an Sie:

Sollten Sie merken, dass ein Link nicht (mehr) funktioniert, bitte schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an info@gruenderblatt.de mit dem Link zu der Seite, wo es etwas nicht funktioniert.

Vielen Dank!

Neueste Tweets

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Und das vielleicht auch:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt