Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Immobilien über Immobilienmakler finden

Bild: @ Unsplash, pixabay

Die Immobilienwirtschaft ist ein komplexer Wirtschaftszweig, der ohne nötiges Fachwissen schnell individuelle Kompetenzen übersteigt und den Rat von Experten nahezu unumgänglich macht. Dies betrifft den Handel, die Finanzanlage sowie die Bewertung und Nutzung von verschiedenen Immobilien. Auch bei der Suche nach einer Eigentums- oder Mietwohnung können Experten hilfreiche Informationen liefern. Vor allem können Makler mit ihrem Wissen über die verfügbaren Wohnungen enorm hilfreich sein, wenn eine neue Wohnung oder ein neues Büro gesucht wird. Sie ermöglichen es, bei der Suche die individuellen Bedürfnisse des Kunden einzubeziehen und somit passgenaue Treffer zu finden.

Auch in anderen Bereichen wie etwa dem Verkauf von Immobilien können Makler entscheidende Vorteile bieten. Doch wie bei der Auswahl einer passenden Immobilie können auch bei der Suche nach einem geeigneten Makler verschiedene Aspekte beachtet werden. Um einen guten Makler ausfindig zu machen, können zum Beispiel Portale wie „Homeday“ genutzt werden.

Maklersuche über Portale

Durch die Angabe der Wunschimmobilie und Aussagen über verschiedene Eigenschaften, welche das Objekt aufweisen soll, können Suchportale dabei helfen, geeignete Makler zu finden. Über das Portal Homeday können so beispielsweise aus 30.000 Maklern die Passenden identifiziert werden. Neben den bloßen Suchalgorithmen, welche mit Erfahrungswerten, Leistungskennzahlen und Rezensionen arbeiten, erfolgt eine Prüfung der Treffer durch Fachpersonal. Auf diesem Wege kann eine qualitative Entscheidung über die Eignung potentieller Makler getroffen werden. Der Vorschlag erfolgt anschließend per E-Mail. Die Dauer dieses Vorgangs beschränkt sich z.B. bei Homeday werktags auf 4 bis 6 Stunden. Je nach Ziel können solche Makler deutliche Vorteile bieten.

Verkaufsberatung

Gerade beim Verkauf einer Immobilie können leicht Risiken eingegangen werden, welche durch die Buchung eines Maklers minimiert werden können. Immerhin handelt es sich bei den Maklern um Experten, die über Erfahrungen bezüglich der Vermarktung von Immobilien und damit zusammenhängende Risiken verfügen. Zudem können sie von der Bewertung bis zum Verkauf Hilfestellungen leisten, welche für unerfahrene Personen Verluste verhindern können. So helfen Makler nicht nur bei der Vermarktung der Immobilie. Auch die Vorbereitung des Immobilienverkaufs sowie die Durchführung von Besichtigungen mit potentiellen Käufern gehört zu Ihrem Aufgabenbereich. Auf diese Weise können Urlaubstage und unbequeme Besichtigungstermine gespart werden. Ein weiterer wichtiger Vorteil stellt sich in der Bonitätsprüfung sowie in der Ausarbeitung eines Kaufvertrages dar. Dies betrifft insbesondere die Kaufverhandlungen, welche für ungeschulte Personen schnell unübersichtlich sein können. Durch das Expertenwissen eines qualifizierten Maklers können besonders an dieser Stelle Fehler vermieden werden und der Verkaufsprozess zum Nutzen beider Parteien gestaltet werden.

Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung wird das Objekt durch den Makler übergeben. Dies umfasst auch die Protokollierung des Immobilienzustands, was ebenfalls für Käufer und Verkäufer von Bedeutung ist.

Aufgrund der Komplexität solcher Prozesse ist es ratsam, die Hilfe von Experten zu nutzen. Auch wenn hierfür Kosten anfallen, können somit schwerwiegendere Verluste vermieden werden.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Teilen


Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie im Web – ohne Gewähr – recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 90 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt