Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Richtig verpackt: So überzeugen Unternehmer mit ihren Produkten

Die Verpackung ist eine der wichtigsten Kriterien für den Erfolg eines Produktes. Wird der Artikel nicht ordentlich, stillvoll und der Zielgruppe entsprechend dargestellt, kann der gewünschte Umsatz ausbleiben. Verbraucher kaufen das, was ihnen auf den ersten Blick gefällt. Dieser Artikel zeigt, welche Verpackungsmöglichkeiten es gibt und, wofür sich diese eignen.

Was macht eine Verpackung zu einem wichtigen Faktor?

Wenn ein Kunde ein Produkt kauft, geschieht dies oftmals durch das alleinige Betrachten der Verpackung. Vor allem wenn er den Inhalt nicht kennt, muss bereits das Äußere ihn von der Qualität und dem Nutzen des Inhaltes überzeugen. Allgemein ist bekannt, dass Menschen sich zu schönen Dingen hingezogen fühlen. Daher muss die Verpackung eines Produktes dem Blick und die Sinne reizen. Dem ist sich auch das junge Unternehmen Packari.com bewusst und bietet zielgerichtete Verpackungssysteme mit effizientem Mehrwert an.

Verpackungen als Marketinginstrument

Ob in TV-Spots, Werbeartikeln oder Prospekten: Oftmals ist nicht der Inhalt, sondern die Verpackung eines Produktes abgebildet. Das Design spiegelt das Image des Unternehmens wieder und trägt deutlich zu seinem Wiedererkennungswert bei.

Viele Firmen halten ihre Verpackungen einheitlich. Der einzige Unterschied liegt häufig lediglich in der Farbe. So bietet eine Firma beispielsweise fünf Glasreiniger an, welche sich jedoch durch ihren Geruch unterscheiden. Die Verpackung der Produkte ist in ihrer Aufmachung und Anordnung identisch. Die Abweichung des Duftes wird von dem Unternehmen durch verschiedenfarbige Schriften dargestellt. Der Lavendelduft ist lila, Zitrone wiederum Gelb. Durch dieses einheitliche Design, steigert der Unternehmer deutlich seinen Bekanntheitsgrad. Gerade für junge Unternehmen und Start-Ups ist das zielgerichtete Marketing sehr wichtig.

Welche Eigenschaften machen eine gute Verpackung aus?

Die Optik eines Produktes zu gestalten, ist sehr anspruchsvoll. Auf engstem Raum sind Emotionen, Qualität, Wiedererkennung und Informationen darzustellen. Dies erfordert viel Geschick und eine Unmenge an Kreativität.

Emotionen

Mit Emotionen ist im Marketingbereich die Rede von Gesten oder Darstellungen, zu denen der Kunde einen Bezug findet. Er muss ganzheitlich von dem Produkt angezogen werden und einen deutlichen Nutzen für sich erkennen. Nur wenn die Aufmachung alle Sinne berührt und zum Verbraucher passt, kauft er den Artikel.

Qualität

Das Äußere spiegelt den inneren Wert wieder. Nur hochwertige und qualitative Verpackungen können den Kunden vom erstklassigen Inhalt überzeugen. Wichtig ist auch die Stabilität der Verpackung. Nimmt der Kunde den Artikel in die Hand, darf der Karton sich nicht zusammendrücken.

Wiedererkennung

Ein einheitliches Design macht dem Kunden sofort deutlich, von welchem Hersteller das Produkt stammt. Zusätzlich bietet es ihm gut sichtbare Alternativen, falls beispielsweise der Duft ihm nicht zusagen sollte. Verbraucher, die regelmäßig zu diesem Produkt greifen, erkennen durch die Verpackung ihren Wunschartikel.

Informationen

Zu manchen Informationsangaben sind Unternehmer rechtlich verpflichte. Manche dienen hingegen dazu, den Absatz zu stärken. Nur wenn der Kunde auch wirklich weiß, was in diesem Produkt steckt und, welchen Nutzen es erfüllt, fühlt er sich dazu verleitet, dieses zu kaufen. Zu den wichtigsten Informationen auf den Verpackungen zählen die Nachfolgenden:

  • Produktbeschreibung
  • Anleitung
  • Zubereitungs- oder Betriebshinweise
  • Inhaltsstoffe
  • Haltbarkeitsdatum
  • Hersteller
  • Nährstoffhinweise

Bild: © congerdesign, pixabay.de
Nicht nur bei Geschenken spielt die Verpackung eine große Rolle

Produktabhängiges Verpacken

In der Regel ist die Art der Verpackung von ihrem Inhalt abhängig. Manche Artikel sollten elegant und filigran wirken, andere wiederum bewusst ins Auge stechen.

Verpackungen für Kinder

Dieser Bereich umfasst alle Artikel, welche speziell für Kinder hergestellt sind. Die jüngste Generation bevorzugt alles, was bunt und lustig ist. Farbenfrohe Tiermotive oder witzige Figuren sind besonders anziehend.

Verpackungen für Senioren

Ältere Menschen haben häufig Schwierigkeiten mit ihrer Sehstärke, weshalb auf eine große und gut leserliche Schrift zu achten ist. Die Abbildung auf dem Produkt sollte sofort deutlich machen, wofür dieses geeignet ist.

Kosmetika

Die Verpackung eines kosmetischen Produktes sollte elegant und minimalistisch sein. Frauen bevorzugen es, wenn deutlich erkennbar ist, was sie kaufen. Das Design sollte überschaubar und keinesfalls überfüllt wirken. Stilvolle Farben wie braun und gold finden häufig besseren Anklang als bunte Designs.

Lebensmittel

Die Lebensmittelindustrie richtet sich gezielt nach ihren Verbrauchern. Spricht ihr Produkt vermehrt Singlehaushalte an, empfiehlt sich eine kleine Verpackungsgröße, welche eine Person alleine aufbrauchen kann. Großfamilien wiederum greifen bevorzugt zu Familienpackungen.
Sehr beliebt sich zudem Lebensmittel mit einer wiederverschließbaren Verpackung. Das Produkt lässt sich so deutlich länger lagern und bedarf nicht der Aufbewahrung in einem speziellen Behälter.

Bioprodukte

Ökologische Produkte wie Naturkosmetik bedürfen einer entsprechenden Verpackung. Niemand möchte ein Bioprodukt kaufen, wenn sich dieses in einer umweltschädlichen PET-Flasche befindet. Aus diesem Grund sollten diese Artikel in recycelbarem Material und Glasflaschen angeboten werden.

Saisonelle Verpackungen für besondere Anlässe

Manche Produkte wie beispielsweise Lebkuchen werden für nur für spezielle Anlässe hergestellt. Andere Unternehmer versorgen ihre Verpackungen zu den Festtagen mit einem passenden Design. Dadurch können sie ihre Artikel gezielt am Markt positionieren. So oder so muss die Optik in diesem Fall sowohl dem Produkt, wie auch dem Anlass entsprechen:

Ein harmonisches Design für Ostern

Typisch für Ostern sind nicht nur die bunt bemalten Eier. Osterhasen, Blumen und grüne Verpackungen passen optimal zu dieser Zeit.

Schaurig schön zu Halloween

Der amerikanische Brauch hat schon längst die deutschen Haushalte erobert. Hersteller setzen auf gruselige Kürbisgesichter, Geister und Spukschlösser. Ein dunkler Hintergrund macht das Design perfekt.

Besinnliche Weihnachtszeit

In kaum einer Saison sind Konsumenten so kauffreudig, wie in der Weihnachtszeit. Die Optik des Produktes muss harmonisch und lieblich sein. Es sollte alle Sinne anregen. Rote oder blaue Farben, Schneeflocken, Tannenbäume oder Christkugeln sind typisch. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.
Vor allem für Produkte, welche vermehrt als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum landen, empfehlen sich ansprechende Glückwünsche. Artikel mit Schriftzügen wie „Frohe Weihnachten“ eignen sich sehr gut zum Verschenken.

Silvester und Neujahr

Wie auch in der Weihnachtszeit können Unternehmer zum Jahreswechsel ihre Verpackungen mit Glückwünschen versehen. „Ein gutes neues Jahr“ oder auch nur „Viel Glück“ sprechen die Verbraucher an und schaffen eine emotionale Bindung. Zusätzlich eignen sich diese Produkte als Mitbringsel zur Silvesterparty bei Freunden.

Bild: © TaniaVdB, pixabay.de
Glückwünsche zu Festtagen schaffen eine Bindung zu den Verbrauchern

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Teilen


Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie im Web – ohne Gewähr – recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 90 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt