Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Die richtige Bewirtung bei geschäftlichen Veranstaltungen

Auch wenn es im Businessbereich gar nicht die Hauptaufgabe ist, so spielt irgendwann auch hier das Thema Verpflegung oder Catering eine wichtige Rolle. Im Geschäftsleben gibt es immer wieder Anlässe und Veranstaltungen, wo einige aber auch sehr viele Menschen unterschiedlich bewirtet werden. Hierbei spielt der Anlass natürlich die besondere Rolle. Sie entscheidet schließlich auch, wie aufwendig und umfangreich die Bewirtung der Menschen ausfallen soll.

Mögliche Anlässe können da Firmenfeste und -jubiläen sein. Auch gibt es immer mal Messen und Kongresse, wo eine Bewirtung nötig ist und aufgrund der hohen Besucherzahlen auch besonders berücksichtigt werden sollte. Andere Gründe können Präsentationen, Vorträge und Konferenzen sein.

Entscheidungen hängen von der Personenzahl und Art des Anlasses ab

Bei der Wahl der richtigen Bewirtung hängt es davon ab, wie viele Personen zu erwarten sind, ob es sich um einen reinen Stehempfang handeln soll, wie groß der Platz für ein mögliches Buffet wäre und was überhaupt die Erwartungen an das Essen, die Getränke und den Service sind. Da die richtigen Entscheidungen zu treffen und die richtigen Leute damit zu beauftragen, kann schon eine große und schwere Entscheidung bedeuten. Denn auch nicht jeder hat die Erfahrung, was vielleicht am besten für das jeweilige Ereignis geeignet wäre. Schnell kann man sich dann mit der der Art des Essens oder auch den Mengen vertun.

Wenn es beispielsweise kaum oder weniger Sitzplätze mit Tischen gibt, sollte man auch nur Speisen wählen, die sich auch gut im Stehen ohne viel Geschirr und Besteck essen lassen. Unangenehm wird es sicherlich auch dann werden, wenn man sich bei der Menge so verkalkuliert hat, dass es nicht ausreichend ist. Das Timing spielt dabei auch eine große Rolle. Nicht immer lässt sich genau voraussagen, wann der richtige Zeitpunkt für das Bereitstellen der Speisen ist. Manchmal treten Verzögerungen ein. Nicht schön ist es dann, wenn beispielsweise Speisen übergaren oder kalt werden. Auch sehen Canapes und Schnittchen nicht wirklich noch appetitlich aus, wenn sie zu lange ungekühlt an offen stehen. Schnell kann so eine Bewirtung einen sehr unprofessionellen und schlecht geplanten Eindruck hinterlassen.

Lieber einen Profi beauftragen

Da man schnell als Nichtfachmann für solche Planungen überfordert sein kann, empfiehlt es sich, für solche Anlässe einem externen Dienstleister die entsprechenden Aufgaben der Verpflegung abzugeben. Dafür gibt es in vielen Regionen in Deutschland ein dichtes Netz von Cateringanbietern. Natürlich auch in und um Hannover. Schließlich finden hier große Messe-, Kongress- sowie noch viele andere Veranstaltungen statt. Wer einen guten und passenden Catering-Anbieter aus Hannover finden will, hat hier sicher eine große Auswahl.

Ob Canapes oder das trendige Fingerfood für den Stehempfang, ein spezielles Spanferkel-Essen oder zu Weihnachten den besonderen Tannenbaumschlagen-Event. Besonders gute Brötchen-Lieferanten oder das perfekte große und abwechslungsreiche Buffet. Für viele verschiedene Anlässe lassen sich die perfekten Anbieter finden. Teilweise können auch mit den Speisen und Getränken, fehlendes Geschirr, Teller und Gläser bereitgestellt werden. Auch fehlende Tische, Stühle und Dekoration bieten einige zusätzlich mit an. Wer es benötigt, kann auch Servicepersonal dazu mieten. Teileweise auch mit Fremdsprachenkenntnissen, was gerade bei Messen mit viel internationalem Publikum von Vorteil ist und dann auch einen sehr professionellen Eindruck hinterlassen wird.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt