Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Visitenkarten einfach online bestellen

Bild: @ jarmoluk, pixabay


Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, sich Visitenkarten für berufliche Zwecke zuzulegen? Während vor 20 Jahren der Gang in eine Druckerei am logischsten erschien, beschränkt sich der Markt für solche Druckgüter heute nicht mehr nur auf diese Option. Eine Möglichkeit, schnell und einfach an Produkte wie Visitenkarten zu gelangen besteht darin, sie einfach über das Internet in einem Online-Druckunternehmen zu bestellen. Online ist es dabei ein Leichtes, die entsprechenden Daten zu übermitteln. In den letzten Jahren sind einige Anbieter dieser Dienste entstanden, ein gutes Beispiel dafür ist das Unternehmen viaprinto.

Die Websites der Dienstleister – Bedienung

Im Online-Handel ist es wichtig, dass Kunden die Website einfach und intuitiv bedienen können. Dies betrifft die allgemeine Handhabung der Bedienungsoberfläche. Im Falle des Online-Drucks ist die unkomplizierte und übersichtliche Konfiguration der Druckgüter dabei besonders wichtig. Um dies gewährleisten zu können, wird dem Kunden durch verschiedene Hilfssysteme in den Konfigurationsmenüs Unterstützung angeboten.

Diese Hilfestellung bezieht sich auf die Gestaltung der Produkte ebenso wie auf praktische Zusatzelemente, die vielleicht nicht direkt in den Sinn kommen würden. Solche Hilfestellungen könnten zum Beispiel das Color-Management oder den Beschnitt der Visitenkarten betreffen. Alles, was der Kunde tun muss, um mit der Konfiguration seines Produktes zu starten, ist, das Design aus seiner Vorlage hochzuladen. Das geht schnell und einfach über die entsprechende Schnittstelle auf der Website. Dabei ist es üblich, dass alle gängigen Datenformate (Word, PDF, PowerPoint, JPEG) unterstützt werden.

Das Angebot der Onlinehändler – Visitenkarten in verschiedenen Varianten

Bei der Auswahl der Visitenkarten ist es möglich, aus einer ganzen Palette an Optionen zu wählen. Ob monochrom, farbig, einfache oder Klapp-Visitenkarten. Auch Veredelungen können online dazu gebucht werden. Das Online-Angebot ist vielfältig. Neben den allgemeinen Konfigurationen der Produkte kann die Größe der Auflage einfach während der Bestellung mitbestimmt werden. So ist es möglich, kleine Auflagen ebenso wie Großaufträge schnell und einfach abzuwickeln. Bevor die Bestellung in Auftrag gegeben wird, kann der Kunde sich in einer Vorschau für gewöhnlich noch einmal das fertige Produkt anschauen.

Wie siehts denn mit der Bestellung aus? – Bestellung, Lieferung und Nachbestellung

Nach Fertigstellung der Konfiguration kann das Produkt wie im Internethandel üblich einfach online bestellt werden. Neben dem normalen Postversand besteht die Möglichkeit, über das Bestellformular auch den Express oder sogar Overnight-Versand auszuwählen. So können Druckaufträge bei Bedarf sehr schnell, auf Wunsch sogar über Nacht, zugestellt werden. Bestimmte Einreichungsfristen bezüglich der Daten sind dabei jedoch einzuhalten. Sollte die Auflage dabei nicht groß genug sein, zum Beispiel, weil die Menge in einer schnellen Overnight-Lösung limitiert war, so kann schnell und einfach eine Nachbestellung erfolgen. Ist eine diskrete Lieferung
gewünscht, sind die Händler in der Lage, neutrale Verpackungen zu gewährleisten.

Neben Visitenkarten besteht das Portfolio solcher Online-Händler natürlich auch aus anderen Produkten.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt