Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Vorsorge für Gründer in verschiedenen Lebenssituationen

Bild: © blickpixel, pixabay

Die eigene Existenzgründung stellt meist die Erfüllung eines Lebenstraums dar, die mit vielen Mühen und Risiken verbunden ist.
Mitunter sind auch Versicherungsfragen für Gründer ein wichtiger Bestandteil in der Gründung. Deswegen haben wir nachfolgend für Sie die wichtigsten Informationen zum Thema Vorsorge zusammengetragen, ein kompakter Überblick:

Die Vorplanungen vor der Gründung

Neben einem Businessplan, der Finanzierung und Personalfragen dürfen Sie bei einer Gründung nie sich selbst vergessen. Als Gründer hat man nicht nur ein hohes Maß an Verantwortung, sondern stellt auch selbst den wichtigsten Faktor für den Erfolg dar.
Ihre eigene Arbeitskraft sollte daher durch eine Vorsorge abgesichert sein.

Sie minimieren Risiken gezielt, ähnlich einem Businessplan, nur nicht die Unternehmung, sondern Ihr Leben betreffend. Denn eine überlegte Vorsorge befreit von den Sorgen einer unüberlegten Nachsicht und ist dank des Internets heute schnell und unkompliziert anzugehen. Hier auf krankenkasse-vergleich.de können sich Gründer und Selbständige z.B. gezielte Informationen und Ratschläge einholen, welche die Wahl der passenden Krankenversicherung betrifft, wenn ein Familie mitversichert werden muss.

Die Lebenssituation entscheidet

Je nach Lebenssituation sind unterschiedliche Anforderungen an eine Vorsorge zu stellen. Als Single haben Sie andere Ansprüche an eine Krankenversicherung, als ein Gründer mit Ehepartner und/oder Kindern. Um Sie kompetent und übersichtlich zu beraten, hat das Bundesministerium für Gesundheit eine eigene Website zu diesem Thema konzipiert: http://www.bmg.bund.de/themen/krankenversicherung/versicherte/familienversicherte.html.

Informationen zu gesetzlichen Bestimmungen der Krankenversicherung für Gründer mit Familien finden Sie hier ebenso und können sich unabhängig ein Bild von Ihrem individuellen Versicherungsbedarf machen. Eine staatliche Unterstützung für Sie als Selbstständiger auf Ihrem Weg der Gründung.

Gründer mit Familien

So erfahren Gründer mit Familien, dass Sie als Familienversicherte ohne zusätzliche Kosten Ihren Ehepartner/in oder Lebenspartner/in samt Kinder/n mitversichern können. Ein kompletter Vorsorgeschutz unterstützt Gründer bei Ihrem Vorhaben und verhindert Risiken, die erst gar nicht entstehen können! Es lohnt sich, vorab gezielt zu informieren und so wertvolle Tipps zu erhalten, die Zeit und Geld sparen!

Wichtig bei Ihrer Wahl der richtigen Krankenversicherung sind die eigenen Anforderungen, die Sie festlegen: Welchen Versicherungsbedarf haben Sie als Gründer?

Unterstützung in Fachfragen der Vorsorge

Als Gründer möchte man seine Unternehmung so gut wie möglich vorantreiben, eine genaue Studie der Vorsorgemöglichkeiten kostet wertvolle Zeit und bringt unter Umständen nicht die notwendige Klarheit. Daher reicht es völlig aus, wenn Sie wissen, was Sie wollen und einen Experten kontaktieren. Auf krankenkasse-vergleich.de finden Sie wertvolle Unterstützung und Kontakt. Sie können sich unverbindlich und kostenfrei einem Experten anvertrauen.

Mithilfe der wertvollen Informationen, die Sie vorab auf den genannten Websites gesammelt haben, wissen Sie um die wichtigsten Inhaltsfragen Ihrer Vorsorge und kennen Ihren

Versicherungsbedarf.

So erfahren Sie aus erster Hand, welche Möglichkeiten der Vorsorge bestehen und können sich anschließend beruhigt auf Ihre Gründung konzentrieren.

Vorsorge als Gründungsunterstützung

Durch die richtige Vorsorge ist ein weiterer Faktor für Ihren Erfolg geklärt. Denn eine Existenzgründung ist die Chance auf berufliche Freiheit und Innovation, begleitet von Verantwortung. Ähnlich einer Finanzierung bei Ihrer Bank, brauchen Sie bei der Vorsorge auch einen kompetenten und zuverlässigen Versicherer an Ihrer Seite.

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Teilen


Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt