Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Webseite richtig gestalten – potenzielle Kunden schneller überzeugen

Bild: © lukasbieri, pixabay.de

enn Sie Informationen über ein Produkt oder ein Unternehmen suchen, wo schauen Sie zuerst nach? Ganz klar, im Internet. Eine eigene Website ist für Unternehmen heutzutage Pflicht. Während sie vor einigen Jahren noch als reine digitale Visitenkarte galt, muss sie heute wesentlich mehr erfüllen als “nur” den Zweck der Selbstdarstellung.

Ziele klar definieren

Soll es in erster Linie darum gehen, den Kunden mit Informationen zum Unternehmen, Produkten oder angebotenen Dienstleistung zu versorgen? Ist am Ende des Seitenbesuches ein Abonnement des Unternehmens-Newsletters das Ziel? Oder geht es darum, dass der Kunde ein oder mehrere Produkte im Warenkorb ablegt? Zwischen Seitenaufruf und Kauf liegen viele Schritte, bei denen der potenzielle Kunde “abspringen” kann. Nur ein positives Nutzererlebnis bringt ihn dazu, lang genug auf der Website zu verweilen. Mit einer gut gestalteten Internetpräsenz lässt sich die Diskrepanz zwischen reinen Seitenaufrufen und getätigten Käufen deutlich minimieren und somit die Konversionsrate verbessern.

Design und Navigation müssen der Zielgruppe entsprechen

Ebenso wie im wahren Leben, zählt auch in der digitalen Welt der erste Eindruck. Deshalb sollte man das Design der Seite auf die Zielgruppe abstimmen. Zu grelle Farben und überdurchschnittlich viel Bewegung, beispielsweise durch Animationen, wirken eher abschreckend. Die Farbgebung sollte stets dem Corporate Design (Corporate Identity ist insbesondere bei Neugründungen wichtig) entsprechen, Hintergrund und Inhalte sollten farblich klar und deutlich voneinander abgesetzt sein.

Nicht weniger wichtig ist eine übersichtliche Navigation. Der Kunde möchte nicht lang stöbern müssen, bevor er das Gesuchte entdeckt. Auch wenn er viel scrollen muss, um an relevante Informationen zu kommen, ist das nicht förderlich. Um zu testen, wie die Seite bei Kunden mit unterschiedlichen Bildschirmauflösungen angezeigt wird, kann beispielsweise die in Google Analytics (eine Anmeldung der Seite ist erforderlich) integrierte Browsergrößen-Funktion genutzt werden.

Mit Inhalten überzeugen

Auch der beste erste Eindruck nützt wenig, wenn der zweite Blick enttäuscht. Vielleicht kennen auch Sie inzwischen den Ausdruck “Content is King”? Nehmen Sie sich diesen zu Herzen. Der Kunde möchte mit den wichtigsten Informationen zu Ihrem Unternehmen und dem gesuchten Produkt versorgt werden, und zwar ausführlich und unaufdringlich.

“In der Basis trägt das Juicy Couture Parfum Damen harmonische Vanille, Amber mit einem Zusatz verführerischer Praline und süßer Karamell.”, “wilde Beeren treffen auf warme Noten” – klingt das nicht wie Musik in den Ohren eines Parfumliebhabers? So beschreibt der Anbieter easycosmetics.de auf seiner Website sein Juicy Couture Sortiment. Zusätzlich werden weiter unten Kundenmeinungen eingebunden, auf die der Online-Käufer heutzutage ebenfalls sehr viel Wert legt. Bei einer guten Website sind es häufig die kleinen Dinge, die besonderen Details, die den Kunden zum längeren Verweilen bringen und nicht zuletzt zum Kauf animieren.

In diesem Online-PDF finden Sie die wichtigsten Punkte für die perfekte Unternehmenswebsite kompakt zusammengefasst.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Teilen


Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2018 Internetagentur Fit-für-den-Markt