Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Bootstrap 4.1: Mobilität im Fokus der Werbung

Mit dem neuen Jahr kam das Release: Pünktlich zum Januar 2018 ist Bootstrap 4.1 für den Markt salonfähig geworden und kommt mit hoher Performance daher. Das Framework ist nicht nur ein Tool zur unverwechselbaren Websitegestaltung. Es gewährleistet auch die gute Darstellbarkeit auf mobile Endgeräten. Ein Muss für Gründer, die ihre Produkte und Dienstleistungen am Markt erst publik machen müssen.

Bootstrap als Grundlage für professionelles Webdesign

Bootstrap ist ein Framework, das die Brücke zwischen HTML und CSS schlägt und aus der Feder der Twitter-Entwickler stammt. Natürlich gibt es für Webdesign eine Menge Instrumente. Doch Bootstrap ist Experte, wenn es um das Thema Responsive Design geht. Das bedeutet, dass die Darstellbarkeit einer Website auch auf Smartphone und Handheld optimal ist, da Skalierbarkeit in Bestform dafür sorgt, das Inhalten an Bildschirmgrößen und -auflösungen optimal angepasst werden können. Das entspricht dem Zeitgeist der Nutzer, die auch unterwegs Content von Websites in bester Qualität erleben möchten.

Benutzerdefinierung als A und O

Gründer brauchen Webdesign, das auch mobile Endgeräte anspricht. Denn nur so sind Klicks in Vielzahl zu generieren, die Verweildauer auf Seiten zu erhöhen und Interaktion zu steigen. Damit dies gelingt, ist die Individualisierbarkeit einer Website das A und O. Nur sie streicht Alleinstellungsmerkmale heraus und gibt Unternehmen auf diese Weise einen hohen Wiedererkennungswert, der am Markt vor Neulinge wichtig ist. Bootstrap 4.1 greift Mobilität und Benutzerdefinierung vorbildlich auf. Es ergänzt bisherige Bootstrap-Klassiker um individuelle Funktionen für den Bau von Webseiten. Dienstprogramme erhöhen die Benutzerfreundlichkeit für den Anwender zudem spürbar.

Templates beschleunigen und vereinfachen Prozesse

Mit professionellen Vorlagen sind Gründer und etablierte Unternehmer auf der sicheren Seite: Funktionalität, Auffindbarkeit durch SEO-Optimierung und Mobilität durch Responsive Design werden hier umfassend verwirklicht. Hinzu kommt die Möglichkeit, die eigene Website einzigartig und natürlich CI-konform zu gestalten. Bootstrap Templates von Anbietern wie Templatemonster sind eine optimale Grundlage für Webauftritte, die mit Kompetenz und Kreativität gleichermaßen punkten. Sie erleichtern den Unternehmern und Verantwortlichen zudem die Arbeit und sind Grund, Webdesign mit professioneller Unterstützung zu leisten und sich damit mehr auf eigentliche Kernkompetenzen konzentrieren zu können.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt