Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Firmenkredit – Finanzierungsmöglichkeiten für Betriebe und Unternehmen

Bild: © user:kreatikar , pixabay.de

Oftmals wird ein Firmenkredit benötigt, um die Liquidität eines Unternehmens oder einer Firma zu verbessern. Aber auch bei einer Unternehmensgründung wird nicht selten ein Firmenkredit benötigt. So ist die Form des Darlehens für Firmen und Unternehmen in den letzten Jahren immer gefragter geworden. Dabei vergeben nicht nur Banken und Kreditinstitute vor Ort einen Kredit für eine Firma oder ein Unternehmen. Auch im Internet gibt es mittlerweile eine Reihe von Plattformen die eine reibungslose und schnelle Geldleihe für Unternehmen und Firmen ermöglichen.

In Deutschland beantragen vor allem mittelständische Unternehmen einen Firmenkredit, um das eigene Unternehmen zu vergrößern oder um finanziellen Spielraum für Nachrüstungen wie neuer Maschinen oder einen Fuhrpark zu schaffen. Ebenso können durch Unternehmensdarlehen neue Technologien für den eigenen Betrieb erschlossen werden. So kann ein Firmenkredit sehr vielseitig verwendet werden. Wir verraten Ihnen im Folgenden, was Sie beim Beantragen eines Firmenkredits beachten sollten und wie der Prozess vom Antrag bis zur Auszahlung der Kreditsumme aussieht.

Firmenkredite für Unternehmensgründer

Für jede Neugründung eines Unternehmens benötigt es ein gewisses Kapital. Hier kommen sowohl Banken als Kreditinstitute im Internet in Frage, die einen Firmenkredit ermöglichen können. Denn Unternehmensgründer stehen sich zu Beginn der Gründerzeit vor gewaltigen Herausforderungen. So muss zunächst viel Kapital für die richtige Ausrüstung oder Ausstattung eines Unternehmens investiert werden. Auch Mitarbeitergehälter können durch einen Firmenkredit in der Anfangszeit bezahlt werden und dem Unternehmen mehr Luft zum Atmen lassen.

Auf die Laufzeit kommt es an – Form des Kredits auswählen

Es gibt eine Reihe von Kreditmodellen, die für einen Firmenkredit in Frage kommen können. Abhängig von einer kurzfristigen oder langfristigen Laufzeit können Firmenkredite in zwei verschiedene Klassen eingeordnet werden. So können kurzfristige Kredit wie einem Avalkredit, einem Diskontkredit oder Kontokorrentkredit dabei helfen kurzfristige Engpässe aufzuheben und einem Unternehmen schnell Geld zur Verfügung zu stellen. Langfristige Kredite sind dagegen meistens Firmendarlehen, die für größere Anschaffungen oder eine komplette Firmengründung genutzt werden.

Firmenkredite mühelos im Internet beantragen

Wer über einen Firmenkredit nachdenkt, kommt um die vielen Kreditangebote für Unternehmen im Internet nicht herum. Hier lassen sich sehr bequem und mühelos Darlehen für ein Unternehmen beantragen. Dabei folgt in den seltensten Fällen eine Bonitätsprüfung. Die Überprüfung der Liquidität gelingt bei Banken und Kreditgebern im Internet häufig durch den Businessplan. Bilanzen und die betriebswirtschaftliche Auswertung sind hier die wichtigsten Punkte, um einen Unternehmen einen Firmenkredit zu bewilligen.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt