Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Gutes SEO ist wie ein Laden in ansprechender Lage

Bild: mit freundlicher Genehmigung von seosupport

Sichtbarkeit im Netz ist längst mehr als eine Visitenkarte

Ein neu gegründetes Unternehmen kennt zunächst niemand – das ist klar. Bis die angesprochene Zielgruppe darauf aufmerksam geworden ist und sich irgendwann ein Kundenstamm gebildet hat, vergehen in der Regel Jahre. Sowohl klassische, also offline erreichbare Ladengeschäfte, als auch Onlineshops müssen sich jeden ihrer Kunden hart erarbeiten. Obwohl das Internet ein schnelllebiges Medium ist, haben besonders Neugründungen im eCommerce zu kämpfen.

Grund dafür ist die unumgängliche Sichtbarkeit in Suchmaschinen. Eine Geschäftsidee kann noch so gut und Produkte noch so hochwertig sein – wenn sie in den Weiten des Internets nicht auftauchen, sind sie für potenzielle Kunden unsichtbar. Selbst lokal ansässige Läden haben es ohne Online-Auftritt schwer, ins Blickfeld der Zielgruppe zu gelangen. Schließlich informieren sich immer mehr User online über ein Geschäft, bevor sie zum ersten Mal hinein gehen. Das so genannte lokale SEO ist Fluch und Segen für niedergelassene Unternehmen – zwar werden sie durch optimierte Strategien treffsicher gefunden. Verzichten sie jedoch auf Local SEO, kann wertvolle Kundschaft ausbleiben.

Suchmaschinenoptimierung ist für wenige Unternehmer eine Kernkompetenz

Eine eigene Homepage allein reicht schon lange nicht mehr aus. Nur Optimierung von lokalem SEO führt dazu, dass ein Unternehmen in der zunehmend auf mobile Endgeräte ausgerichteten Suche nicht unter geht. Pagerangers berichten, dass vor allem die spontane Suche über mobile Endgeräte zunimmt – und eine Homepage entsprechend angepasst sein muss.

Der Mehrwert eines neuen Unternehmens wird im Rahmen einer SEO-Strategie in Keywords aufgesplittet und dann zu Content verarbeitet. Da diese Aufgaben im Bereich Onlinemarketing in den wenigsten Fällen mit den Kernkompetenzen kürzlich gegründeter Firmen übereinstimmen, kann oftmals nur der Profi helfen. Hier bieten sich vor allem ganzheitlich arbeitende SEO-Agenturen wie seosupport aus Berlin an. In der Hauptstadtagentur bekommen Kunden nicht nur auf sie zugeschnittene SEO-Strategien im On-Page Bereich, sondern darüber hinaus Tipps zu Online-PR und Markenbildung.

Erst Sichtbarkeit ermöglicht Image-Bildung

Neu gegründete Unternehmen sind ein unbeschriebenes Blatt. Für potenzielle Kunden ist daher Vorsicht geboten – viele vertrauen nicht nur auf eine ansprechend gestaltete Homepage, sondern besonders auf das Feedback anderer. Durch gezielte Off-Page-Maßnahmen bringen SEO-Spezialisten junge Unternehmen auf thematisch passenden Portalen ins Gespräch.

Online-PR ist eine sehr nützliche, aber arbeitsintensive Möglichkeit zum Imageaufbau und sollte professionell betrieben werden. Auch die Socialmediaakademie weist auf die Notwendigkeit von Öffentlichkeitsarbeit 2.0 hin – und besonders auf Gefahren bei laienhafter Durchführung. Um es sich mit potenziellen Kunden nicht zu verscherzen, ist es wichtig, sich in diesem Bereich von Fachleuten beraten zu lassen. Ob beispielsweise kostenfreie Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen von Online-PR ausreicht, um ein Unternehmen ausreichend in den Fokus zu rücken, oder Geld für Anzeigen im Bereich SEA eine gute Investition wären, ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Effektives SEM-Konzept erstellen Spezialisten

Jeder Kunde ist einzigartig. SEO-Agenturen erstellen individuell abgestimmte Konzepte auf Grundlage der Konkurrenzanalyse. Auf diese Weise bekommen Neugründer einen Eindruck vom ganzen Spektrum ihrer Keywords und auch Anregungen im Bereich Webdesign. Hier stehen Usability und User Experience im Vordergrund: Ist die Seite für User einfach zu bedienen – auch auf mobilen Endgeräten? Bekommen sie die Informationen, die sie suchen und sind diese ansprechend aufbereitet?

Neben der OnPage-Optimierung – also dem Schaffen exklusiven Contents, dem Anpassen der Keywords und dem Optimieren des Designs, der Ladegeschwindigkeit der Seite und interner Verlinkungen – ist die Auswahl der richtigen Kanäle im Bereich Off-Page entscheidend. SEO-Agenturen verfügen über ein weitgespanntes Netzwerk an Kontakten zu themenspezifischen Portalen, in denen neu gegründete Unternehmen Präsenz zeigen könnten.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt