Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Mitarbeiter Motivation bei Start-Up Unternehmen steigern – 3 Tipps um die Arbeitsattraktivität zu steigern

Die Herausforderungen für Unternehmensgründer können enorm sein – neben der Ausarbeitung einer Unternehmenskampagne und dem Berechnen vom wirtschaftlichen Faktoren, fällt und steigt ein Unternehmen mit der Auswahl ihrer Mitarbeiter. So ist es gerade für Unternehmen mit einem Bürostandort wichtig ein gutes Team zusammenzustellen. Hier ist eine gute Büroorganisation das A und O, um allen Mitarbeiter ein motiviertes Umfeld zu bieten. Denn eine gute Arbeitsatmosphäre unterstützt das Unternehmen in seinen Erfolgen. So spielt die Organisation im täglichen Büroalltag eine wichtige Rolle. Denn alle Mitarbeiter sollen an einen Strang ziehen und ein möglichst attraktives Arbeitsumfeld vorfinden.

Gerade zu Beginn der Unternehmensgründung ist es besonders wichtig, dass Mitarbeiter über sich hinauswachsen und es schaffen, dass ein Unternehmen sich erfolgreich auf dem Markt etabliert. So gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um die Motivation dauerhaft möglichst hoch halten zu können und eine optimale Büroorganisation anzustreben. Wir haben Unternehmensgründern drei nützliche Tipps zur Verfügung gestellt, um für ein motiviertes und engagiertes Team aus Mitarbeitern zu sorgen.

Tipp 1: Mit Intertours Arbeitsattraktivität verbessern

Unternehmen, die auf eine ideale Büroorganisation Wert legen, können die Motivation der Mitarbeiter langfristig steigern. Denn nur, wenn alle Arbeitsabläufe genau strukturiert sind und jeder Mitarbeiter in einem Unternehmen eine ganz klare Aufgabenstellung einnimmt, kann es gelingen, die tägliche Arbeit erheblich zu vereinfachen. Intertours kann dafür sorgen, die Gruppendynamik zu verbessern und stellt sich gerade in den Dienst von neugegründeten Unternehmen. Von der Reiseplanung bis zur Reisekostenabrechnung übernimmt Intertours das Reisemanagement für Start-Ups und Unternehmen. 


Tipp 2: Teambuildingmaßnahmen planen

Gerade für Start-Ups mit einem neuen Team aus Mitarbeitern können bestimmte Teambuildingmaßnahmen Gold wert sein. Denn zunächst einmal gilt es eine gute Arbeitsatmosphäre herzustellen und ein Klima von Vertrauen und Zusammenhalt innerhalb eines Mitarbeiterteams zu schaffen. Hier bieten sich verschiedene Teambuildingmaßnahmen an, die die Gruppendynamik steigern und den Erfolg eines Unternehmens vorantreiben können. Teamsitzungen, Vertrauensspiele und Teamreisen sind zum Beispiel ein probates Mittel, um das Team von Mitarbeitern zu einer Einheit zu formieren.

Tipp 3: Motivation hochhalten und Teamevents planen

Für Unternehmen und Start-Ups ist es wichtig die Motivation unter den Mitarbeiter dauerhaft hochzuhalten. Mitarbeiter sollten gerne bei der Arbeit erscheinen und selbstbestimmt an Projekten arbeiten. Dies schafft ein Vertrauen gegenüber den Angestellten und verringert den Leistungsdruck. Ebenso ist ein attraktives Arbeitsumfeld vorteilhaft bei der Suche nach neuen Mitarbeitern, wenn es darum geht das vorhandene Team zu erweitern. Regelmäßige Teamevents sorgen dafür, dass die Gruppendynamik dauerhaft hochgehalten wird. Hier können gemeinsame Restaurantbesuche, aber auch Treffen auf der Kegelbahn wichtig sein, um ein Team zu festigen und die Interaktion zwischen den Kollegen zu verbessern.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt