Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Der Online-Modemarkt boomt: So können Sie auf den Zug aufspringen

Mode online kaufen ist in. Immer mehr Menschen ziehen es vor, Ihre Kleidung im Internet zu erwerben. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Kein stundenlanges Geschiebe und Gedränge durch überfüllte Einkaufscenter, kein Ärger über nicht vorhandene Artikel oder Kleidergrößen und auch das lästige An- und Ausziehen der Bekleidung in stickigen Garderoben entfällt. 

Kleidung über das Internet zu bestellen ist da schon wesentlich entspannter. Die gewünschten Bekleidungsartikel und Größen können ganz bequem über den PC, das Tablet oder Handy ausgewählt, über ein sicheres Online-Zahlungssystem beglichen und, meistens kostenlos, an die persönliche Adresse zugeschickt werden. Passt die neue Garderobe nicht, kann diese ganz einfach an den Anbieter zurückgeschickt werden, der Kaufpreis wird natürlich erstattet. In der Regel ist auch der Rückversand kostenfrei, das Porto übernimmt der Empfänger. Bequemer geht Kleidung kaufen wirklich nicht! 

Der eigene Online Modeshop: Ein echtes Trendthema! 

Angesichts des stetig wachsenden Online-Modemarkts ist es natürlich kein Wunder, dass immer mehr Textilhandelsunternehmen mit eigenen E-Shops ins Internet drängen. Dieser Trend betrifft gleichermaßen erfahrene Modeketten und regionale Bekleidungsanbieter und Schneidereien, die sich durch das Kleidung verkaufen in einem attraktiv gestalteten Web-Shop zusätzliche Umsätze erhoffen. Und natürlich gibt es da auch die modernen Start-Ups im Bereich Mode und Design, die den Zeitgeist erkannt haben und sich ausschließlich mit einem Online Shop selbständig machen wollen. Gerade diese jungen Unternehmen stehen aber oft vor einem großen Problem. Ihnen fehlt es einfach an dem technischen Wissen bzw. dem notwendigen Kleingeld, um eine professionell gestaltete Geschäftsadresse ins Netz stellen zu können. Verfügt man selber nicht über die notwendigen Fachkenntnisse rund um Design und Administration eines E-Shops, bleibt eigentlich nur der Gang zu einer kostspieligen Webdesign Agentur. Doch wenn einem für letzteres die Geldmittel fehlen, kann eine E-Commerce-Plattform wie Shopify eine hervorragende Alternative darstellen. 

Einfach und preiswert zu einer hochwertigen E-Commerce-Lösung! 

Mit einer vollständig gehosteten E-Commerce-Lösung auf Shopify kann ein eigener Online Shop schnell, bezahlbar und ohne eigene technische Detailkenntnisse entworfen und im Internet aktiv geschaltet werden. Der User wird in einfachen Schritten durch den leicht verständlichen Einrichtungsprozess der eigenen Seite geleitet. Dabei kann der werdende Shop-Betreiber die Gestaltung des eigenen Online-Geschäfts auf Basis von vielfältig vorgegebenen Bausteinen weitestgehend selber bestimmen. Ist der neue Shop erst einmal online, unterstützen zahlreiche praktische Tools “hinter den Kulissen” der Webseite bei der Artikelverwaltung, Bestellungsannahme, Inventarüberwachung sowie Kundenverwaltung. Umfangreiche leistungsstarke Apps unterstützen die Anwender zusätzlich in den für ein erfolgreiches Online-Business wichtigen Bereichen Marketing, SEO, Versand und Lagerwesen. Ergeben sich bei der Administration der Seite dann doch einmal Fragen, bietet eine umfangreiche Online-Dokumentation sowie ein kompetenter Support schnell erste Hilfe. 

Wer sich also mit einem eigenen Modegeschäft im Internet präsentieren möchte, muss kein Designprofi sein oder eine professionelle Webagentur für die Shop-Gestaltung beauftragen. Mit dem durchdachten Onlineshop-Baukasten Konzept von Shopify für kleine und mittlere Firmen können erste erfolgreiche Schritte im Online-Modebusiness ohne großen finanziellen oder zeitlichen Aufwand getätigt werden. Über 600.000 Unternehmen weltweit vertrauen bereits dem Angebot und Service des E-Commerce Unternehmens.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie im Web – ohne Gewähr – recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 90 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt