Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Raumplanung für Ihr Büro

Wenn es an der Zeit ist, dass Sie umziehen oder ein neues Büro beziehen, so sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihre Räumlichkeiten einrichten. Gehen Sie nicht einfach in das nächste Möbelgeschäft und kaufen sich irgendwelche Möbel. Machen Sie keine Impulskäufe, denn das würde nur dazu führen, dass Sie Ihr Büro oder Ihre Wohnung möglicherweise nicht angemessen einrichten. Nehmen Sie eine ausgiebige Planung vor und planen Sie die Einrichtung jedes einzelnen Raumes.

Fangen Sie mit dem Büro an. Wie viele Schränke und Regale sollen dort stehen? Wo sollen die Computer stehen und welche Bilder sollen eventuell an der Wand angebracht werden? Versuchen Sie einen einheitlichen Stil zu führen. Den Stil, den Sie im Büro verwenden, sollten Sie auch für die übrigen Räume beibehalten. Versuchen Sie also eine gewisse Konsistenz zu bewahren. Sie werden merken, dass sich dies positiv auf die gesamte Raumplanung auswirkt.

Wichtig ist für Ihre Raumplanung auch, dass Sie sich überlegen wie Platz geschaffen werden soll. Es sieht nicht ganz so schön aus, wenn ein oder mehrere Räume zu viele Gegenstände enthalten. Wenn Sie besonders an Feng-Shui interessiert sind, dann sollten Sie lieber darauf achten, dass sich weniger Gegenstände in den Büroräumen befinden. Dadurch werden die Energien möglicherweise viel besser fließen können. Sie und Ihre Mitarbeiter/innen werden dies in einem erhöhten Wohlbefinden merken.

Dann müssen auch Nebenräume wie Archivbereiche oder Toiletten eingerichtet werden. Überlegen Sie sich hier, wie viele Menschen diese Räume wie nutzen. Sind es auch Ihre Mitarbeiter und Geschäftspartner? Stellen Sie ruhig ein paar Pflanzen in die Räume. Dadurch wird frische und saubere Luft geschaffen, und die Zimmer können sich in kleine Wohlfühloase verwandeln, die zur Motivation für Sie und Ihre Mitarbeiter beitragen können.

Schauen Sie auch in den Flur. Ein Flur muss nicht immer langweilig sein. Die Wände eignen sich hervorragend dafür um einige Bilder anzubringen. Damit Sie auch mehr Frische in Ihre Büroräume bringen, können Sie sich überlegen, einige Wandtattoos an den Wänden zu befestigen. Diese können lebendige Bilder, lustige Sprüche und inspirierende Zitate enthalten. Auf diese Weise werden Sie sehen, dass sich Ihr Umfeld positiv gestalten lässt. Sprüche und Zitate machen sich besonders gut in einem Flur.

Wandtattoos können in allen Büroräumen einen wahren Blickfang darstellen und Ihre Besucher ins Staunen versetzen.

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie im Web – ohne Gewähr – recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 90 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt