Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Informationen rund um das Thema Mitarbeiter, Personal

Kaum ein erfolgreicher Gründer kommt um das Thema Personal herum. Lesen Sie im Folgenden Hinweise und Informationen, die dieses Thema betreffen:

1. Als Gründer/in mit Zeiterfassung Zeit und Geld sparen

Die Zeiterfassung als Nachweis- und Berechnungstool erspart unnötige Diskussionen darüber, ob die Abrechnungen tatsächlich transparent und fair zugleich sind.

mehr

2. Mitarbeiterüberprüfung – diskret und seriös

Unternehmen haben Interesse an der Prüfung, ob sich Mitarbeiter an ihre vertraglichen Pflichten halten. Welche Methoden der Mitarbeiterüberprüfung sind erlaubt?

mehr

3. Personalmanagement und Zeitarbeit

Bei der Zeitarbeit wird der Mitarbeiter bei einem Zeitarbeitsunternehmen angestellt und während einem festen Zeitraum an eine Kundenunternehmung verliehen.

mehr

4. Zeitarbeit: vielfältige Einsatzgebiete, hohe Flexibilität

Zeitarbeit kann eine große Chance sein: sowohl für die einzelnen Arbeitnehmer/innen als auch für das Unternehmen, das diese zeitweise beschäftigen will.

mehr

5. Benefits für Ihre Mitarbeiter – Diese arbeitgeberfinanzierten Zusatzversicherungen können Sie Ihrer Belegschaft anbieten

Als Arbeitgeber/in möchten Sie Ihre qualifizierten Mitarbeiter/innen mit Benefits stärker an sich binden? Dann können Zusatzleistungen eine gute Wahl sein.

mehr

6. Mitarbeiter ins Ausland schicken – diese Vorbereitungen sollten Sie treffen

Wenn man die eigenen Mitarbeiter'innen im Namen des Unternehmens ins Ausland schicken will, gilt es, viele Dinge zu beachten. Diese Checkliste hilft dabei.

mehr

7. Mitarbeitern Gutes tun! Was ist eine Sachzuwendung?

Will man als Unternehmer seine Mitarbeiter belohnen oder positive Anreize setzen, kann man Gehälter erhöhen oder Sonderzahlungen einmalig leisten.

mehr

8. Teambuilding im Unternehmen. Mitarbeiter motivieren

Beim Teambuilding geht es Mitarbeiterteams, die sich untereinander verstehen und so produktiver arbeiten können. Die Motivation der Mitarbeiter/innen kann steigen.

mehr

9. KMU und Zeitarbeit – eine gute Kombination

Für einen Auftrag kann das Stammpersonal genügen, für den nächsten Auftrag werden unter Umständen mehr Leute benötigt, dies aber nicht dauerhaft.

mehr

10. Der Mindestlohn 2019 – Was ändert sich?

Seit 1. Januar 2015 gibt es in Deutschland einen gesetzlich geregelten Mindestlohn. Erhöhungen für 2019 und 2020 wurden von der Mindestlohnkommission beschlossen.

mehr

11. Quantensprünge der Produktivität bei den Banken sorgen für erheblich geringeren Personalbedarf

Digitalisierung und neue Technik ermöglichen zwar jährliche Quantensprünge in der Produktivität, aber das hat Folgen für die Mitarbeiter.

mehr

12. Mit Teamevents die Leistungsfähigkeit steigern: Das ist wichtig

Teamevents bringen nicht nur Spaß, sondern stärken die Gemeinschaft und können die Motivation sowie die Leistungsfähigkeit einzelner Mitarbeiter steigern.

mehr

13. Welche Vorteile bieten Inhouse-Schulungen für Arbeitgeber und -nehmer?

Arbeitgeber haben den Nutzen von Schulungen erkannt. Viele geben ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, an einer Inhouse-Schulung teilzunehmen.

mehr

14. Erfolgreiche Personalsuche - Das sollten Sie beachten!

Die Suche nach geeignetem Personal ist heute komplizierter als noch vor einigen Jahren. Annoncen reichen bei Weitem nicht mehr aus, um Personal zu finden.

mehr

15. Bedarfs- und kostenoptimierte Personaleinsatzplanung: 5 Tipps zum wirtschaftlichen Arbeiten

Viele Gründer behelfen sich bei der Personaleinsatzplanung erst einmal mit einfachen Mitteln, und auch nach der Gründung verwenden manche weiter Excel & Co.

mehr

Seite: 1 | 2 | 3 | 4

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt