Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Werbeaufsteller – zur aktiven Kundenansprache am POS

Für die Neukundengewinnung und Verkaufsförderung spielt der Point of Sale eine zentrale Rolle. Er ist nicht nur Verkaufsort, sondern dient zugleich als Schnittstelle zwischen Verkäufer und Käufer. Umso wichtiger ist es, am Point of Sale eine durchdachte Kundenansprache zu entwickeln.

Die aktive Kundenansprache über Werbeaufsteller stellt gerade für Unternehmensgründer eine große Herausforderung dar. Zugleich liegt hier aber auch die große Chance, potentielle Kunden auf das eigene Geschäft aufmerksam zu machen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Werbeaufsteller am Point of Sale effektiv einsetzen und Ihren Umsatz nachhaltig ankurbeln können.

Bildquelle: POS-Express

Aktive Kundenansprache am Point of Sale

POS-Marketing verfolgt gleich mehrere wichtige Ziele. Zum einen soll die Aufmerksamkeit potentieller Neukunden auf das eigene Geschäft und Sortiment gelenkt werden. Zum anderen zielt die Werbebotschaft darauf ab, die Kaufentscheidung positiv zu beeinflussen, Spontankäufe zu fördern und die Besucher langfristig an das eigene Unternehmen zu binden. Dies kann vorrangig über eine aktive Kundenansprache mittels Außenwerbung sowie einer durchdachten Gestaltung der Schaufenster und Verkaufsräume gelingen.

Die eingesetzten Werbemittel sollten von Weitem wahrgenommen werden und den Kunden neugierig machen. Dies erreichen Sie über aufmerksamkeitsstarke Werbeaufsteller, die im Außen- und Innenbereich gleichermaßen als Eyecatcher dienen. Gute Beispiele für eine direkte Kundenansprache sind großflächige Plakate, Schilder und Leuchtwerbung. Auf Messen und bei häufig wechselnder Warenpräsentation erlauben mobile Werbeaufsteller eine flexible POS-Gestaltung.

Sinnvoll eingesetzte Werbeaufsteller bieten Kaufanreize, fördern Spontankäufe und beeinflussen die Kaufentscheidung positiv. Zugleich grenzen Sie sich von der Konkurrenz ab und schaffen ein harmonisches, attraktives Gesamtbild Ihres Unternehmens.

Welche Werbeaufsteller zur aktiven Kundenansprache?

Für eine effektive Werbung am Point of Sale stehen Ihnen ganz unterschiedliche Werbemittel zur Verfügung. Die folgenden Werbeaufsteller haben sich besonders zur direkten Kundenansprache bewährt:

  • Digitale Infosäulen: Die digitale Infosäule ist ein Werbedisplay zur attraktiven Darstellung von Texten, Bildern und Videos. Der eingebaute Mediaplayer ermöglicht die elektronische Visualisierung von wechselhaften Werbebotschaften. Als robuster Bodenaufsteller sorgt die Werbesäule dafür, dass Sie selbst bei hohem Personenaufkommen effektiv Werben und Informieren können. Besonders beliebt sind digitale Werbeaufsteller für die Schaufenstergestaltung sowie in der mobilen Variante für Messen.
  • Leuchtstelen: Diese hinterleuchteten Infostelen sind eine innovative und dekorative Alternative zum klassischen Werbeplakat. Sie lassen Ihre Werbung selbst bei Dunkelheit immer im besten Licht erstrahlen. Dank integrierter LED-Beleuchtung ist die aktive Kundenansprache mit der Leuchtstele rund um die Uhr möglich. Ideal ist die Leuchtreklame für die Schaufenstergestaltung, aber auch als aufmerksamkeitsstarker Werbeaufsteller im Außenbereich.
  • Kundenstopper: Hierbei handelt es sich um ein klassisches Mittel zur aktiven Kundenansprache am Point of Sale. Der Kundenstopper hat als großflächiger Plakatrahmen einen hohen Aufmerksamkeitswert für potentielle Kunden. Als Blickfänger im Außenbereich lenkt er das Interesse der Passanten von Weitem auf Ihr Geschäft. Dank Klapprahmentechnik lässt sich die Werbebotschaft mit wenigen Handgriffen wechseln. Der Klapprahmen ist insbesondere als Außenaufsteller flexibel einsetzbar, eignet sich aber auch für den mobilen Inneneinsatz, etwa am Messestand.
  • Tischaufsteller: Diese kompakten Werbeaufsteller für Tisch und Theke kommen insbesondere in der Gastronomie zum Einsatz. Sie ermöglichen ein effektives Werben und Informieren auf kompakter Fläche. Die Werbeaufsteller können aus Hart-PVC, Acrylglas, Aluminium oder rustikalem Holz bestehen. Besonders effizient: Aufsteller aus Acrylglas sind transparent verarbeitet und schützen die Print-Einleger somit wirksam vor Schmutz und Feuchtigkeit. Verwenden Sie die Aufsteller zum Beispiel für Ihre Tagesangebote, Speisekarte oder als Infoständer für saisonale Events.

Aufmerksamkeitsstark werben – Neukunden gewinnen

Eine aktive Kundenansprache ist für Unternehmensgründer das beste Mittel, um das eigene Unternehmen bekannt zu machen und den Verkauf anzukurbeln. Der Werbeaufsteller dient dabei als vielseitiges Präsentationsdisplay im Außen- wie Innenbereich. Ob als großflächiger Plakatrahmen, kompakter Tischaufsteller oder effektstarke Leuchtstele: Mit einem sinnvoll eingesetzten Werbeaufsteller ist Ihnen die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden sicher

 

Gefällt Ihnen unser Engagement und diese Seite? Dann freuen wir uns über ein "Gefällt mir"!

Kostenlose Tipps und News auf Twitter, über unsere Facebook-Fanpage oder per Newsletter!

 

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt