Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen

Tipps zum Thema Finanzierung und Kredite

Wenn das Geld für Ihre Existenzgründung nicht ausreicht, stellt sich alsbald die Frage, wie Sie Ihr neues Unternehmen finanzieren können. Doch auch wenn Sie b bereits ein oder mehrere Jahre am Markt sind, kann ein Kapitalbedarf eintreten. Lesen Sie im Folgenden Tipps und Hinweise zu diesem Thema:

1. Sofortkredite - Vorteile und Gefahren

Sofortkredite unterscheiden sich von "normalen" Krediten inbesondere dadurch, dass diese schnell und einfach zu erhalten sind. Hier die Vorteile und Gefahren!

mehr

2. Start-up finanzieren: so können Sie Geld für Ihre Geschäftsidee erhalten

Die beste Idee nützt wenig, wenn sie sich nicht wasserdicht finanzieren lässt. Dabei stehen für Existenzgründer zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, vom Bankkredit bis zum Investor.

mehr

3. Selbständig / Start-up? Was geht bei Krediten und Förderungen?

Einsteiger in das Leben als Selbstständige oder Kleinunternehmer haben es schon immer schwer gehabt, an Kapital in Form von Krediten zu kommen.

mehr

4. Fintech KREDIT.DE aus Hameln setzt auf den Aufbau eines Filialnetzes

Das Hamelner Online-Kreditvermittlungsunternehmen KREDIT.DE möchte in den nächsten Jahren ein eigenes Filialnetz aufbauen.

mehr

5. Das Recht auf eine zweite Chance

Ein geradliniger Lebenslauf ist den wenigsten Menschen vergönnt. Für die meisten Menschen steckt ein Leben voller Höhen und Tiefen.

mehr

6. 4 Gründe, warum sich der Einstieg in das Geschäft mit Kryptowährungen noch immer lohnen kann

Auch wenn der Krypto-Markt sich nicht mehr ausschließlich im Aufwärtstrend befindet, braucht unseres Erachtens noch lange nicht Schluss sein mit dem Aufstieg von Kryptowährungen.

mehr

7. Startup-Finanzierung – Nikolas Samios veröffentlicht Ratgeber zu Venture Capital

In Deutschland gibt es pro Jahr 700.000 Unternehmensgründungen, davon nehmen etwa 200.000 höhere externe Finanzierungen in Anspruch.

mehr

8. Firmenkredit – Finanzierungsmöglichkeiten für Betriebe und Unternehmen

Oftmals wird ein Firmenkredit benötigt, um die Liquidität eines Unternehmens zu verbessern. Aber auch bei einer Gründung wird oft ein Firmenkredit benötigt.

mehr

9. Der Betriebsmittelkredit - wofür Sie ihn nutzen und wie Sie einen passenden Anbieter finden können

Größere Firmen können das Umlaufvermögen oft selbst aufbringen, Gründer und kleinere Unternehmen müssen oft auf Fremdkapital in Form eines Betriebsmittelkredits zurückgreifen.

mehr

10. Sinnvolle Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer

Am Anfang steht die Idee. Und die kann teuer sein. Wer eine Geschäftsidee in die Tat umsetzen möchte, sieht sich oft dem Problem der Finanzierung ausgesetzt.

mehr

11. Warum kann es für Unternehmensgründer schwierig sein, Fremdkapital zu erhalten?

Es kann ein Punkt im Leben eines Gründers kommen, an dem das Eigenkapital nicht mehr ausreicht, um Investitionen zu treffen.

mehr

12. Den richtigen Kredit für jeden Anlass finden

Finanzielle Engpässe treten oft unerwartet auf und bedürfen eines Handlungsbedarfs. In einer solchen Situation hilft es nicht, abzuwarten, bis sich die Lage von selbst bessert.

mehr

13. Den richtigen Sofortkredit finden und beantragen

Sei es ein Defekt am eigenen Fahrzeug oder eine hohe Rechnung für Wasser oder Strom - ein Sofortkredit ist mitunter die letzte Rettung aus der finanziellen Not.

mehr

14. Auch kurzfristige Kredite online erhalten

Für Investitionen ob geschäftlicher oder privater Natur bietet es sich an, einen Kreditvergleich online abzurufen. Auch für kurzfristige Kredite ...

mehr

15. Wenn ein Kredit notwendig wird …

Fast jede Person kommt in die Situation, einen Kredit aufnehmen zu müssen. Für die Notwendigkeit einer Verschuldung können viele Gründe bestehen.

mehr

Seite: 1 | 2 | 3 | 4

Gründerblatt-Service für Sie

Betina Graf-Deveci - Inhaberin von Gründerblatt

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Tipps zur Existenzgründung vor, die wir für Sie recherchiert haben. Damit Sie gut informiert in Ihre Gründung starten können!

Hinter Gründerblatt selbst steckt ein praxis- erprobtes Netzwerk an Berater/innen, die Sie gerne auch persönlich bei Ihrer Gründung begleiten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig, kann aber im Rahmen des kfw-Gründercoaching teilweise bis zu 75 % bezuschusst werden.

Mehr zu unserem Beratungsangebot lesen Sie hier:

Sehen Sie sich auch unsere Empfehlung zum Businessplan-Tool an:

Viel Erfolg bei Ihrer Existenzgründung!

Gründerblatt-Newsletter

Kostenfrei alle ein bis zwei Monate

Das könnte Sie interessieren:

Direkt zu den Businessplänen: Businessplan-Sammlung

Schlagworte zu dieser Seite

Bleiben Sie informiert: Gründerblatt-News abonnieren.

ffdm 2005-2019 Internetagentur Fit-für-den-Markt